Kunstherz ersetzt Herz - erste OP in D

Medizinern ist es erstmals in Deutschland gelungen ein menschliches Herz durch ein Kunstherz zu ersetzen. Es besteht aus Kunststoff und ist ausgekleidet mit Gewebe aus biologischem Material von Tieren.

Bislang dienten Kunstherzen primär dazu, eine geschwächte linke Herzkammer zu ersetzen, das menschliche Herz bleibt bei diesem Eingriff im Körper. Nun haben Ärzte des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) in Deutschland zum ersten Mal erfolgreich ein quasi komplettes menschliches Herz durch ein Kunstherz ausgetauscht und damit die Stabilisierung beider Herzkammern erreicht. Weltweit wurde es bisher nur 30 Menschen eingepflanzt.
OP in Deutschland erstmals erfolgreich

Der Patient, an dem die Herz-OP durchgeführt wurde, litt an einer schweren Schwäche beider Herzkammern. Daher war er für eine Herztransplantation gelistet. Da sich sein Zustand dramatisch verschlechterte und er nicht stabilisiert werden konnte, entschieden sich die Mediziner gemeinsam mit dem Patienten die Implantation durchzuführen. Der erfolgreiche Eingriff dauerte neun Stunden. Vier Herzchirurgen operierten im Team - einer davon aus Frankreich. Dort wurde das Kunstherz entwickelt und schon mehrfach implantiert.
Herz aus Kunststoff und biologischem Material

Mit dem neuartigen Kunstherz wird das echte, kranke Herz quasi komplett ersetzt. Es wird bis auf die Herzvorhöfe herausoperiert, dort wird das Kunstherz angeschlossen. Es besteht aus Kunststoff und ist mit Gewebe vor allem von Rinderherzen ausgekleidet.
Stand: 23.11.2021 10:15 Uhr

>> HIER << der ganze Artikel und das Video!

Kontakt

Österreichischer Verband der
Herz- und Lungentransplantierten

Obere Augartenstraße 26-28/II/1.09
1020 Wien

Telefon: +43 (0)1 5328769
E-Mail:

Unser Spendenkonto

Bankverbindung: Erste Bank

IBAN: AT762011128943599100

Folgen Sie uns auf

facebook logo

Rechtliche Informationen

Wir sind Mitglied beim

bvshoe

© 2022 Österreichischer Verband der Herz- und Lungentransplantierten. Alle Rechte vorbehalten. Gestaltet und betreut von webdesigns.at